Scheidung

Scheidung Anwalt Hamburg – Anwalt für Familienrecht

Scheidung ist ein Thema, das viele betrifft. Gleichwohl tauchen immer wieder viele ganz grundsätzliche Fragen an Scheidungsanwälte auf. Wenn auch Sie bestimmte Fragen rund um das Thema Scheidung haben sollten, helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Ablauf einer Scheidung

Als Scheidungsanwalt wird man häufig gefragt, wie der typisches Scheidungsverfahren abläuft. Wenn auch Sie wissen möchten wie eine Scheidung von der Trennung bis zum Scheidungsbeschluss abläuft, erfahren Sie dies unter dem nachfolgenden Link.

Typischer Scheidungsablauf

 

Schnelle Scheidung ohne Kinder

Wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind, kann eine Scheidung recht zügig von statten gehen. Erfahren Sie im Folgenden wie so eine schnelle Scheidung aussehen kann.

schnelle Scheidung ohne Kinder

 

Scheidung mit Kindern

Wenn Kinder im Spiel sind wird die Angelegenheit kompliziert und die Emotionen der Beteiligten kochen schnell mal hoch. Bei einer solchen Scheidung kann Ihnen ein Scheidungsanwalt wertvolle Unterstützung anbieten.

Scheidung mit Kindern

 

Was ist der Zugewinnausgleich?

Viele haben den Begriff des Zugewinnausgleichs schon einmal gehört, sind sich aber nicht sicher, was sich genau hinter diesem Begriff verbirgt. Wir helfen Ihnen im Folgenden zu verstehen, was es mit dem Zugewinn auf sich hat.

Zugewinnausgleich

 

Was versteht man unter Versorgungsausgleich?

Bei vielen Scheidungen wird ein so genannter Versorgungsausgleich durchgeführt. Dies hat mit den während der Ehe erworbenen Rentenanwartschaften zu tun. Näheres zum Thema Versorgungsausgleich erfahren Sie unter nachfolgendem Link.

Versorgungsausgleich

 

Was versteht man überhaupt genau unter einer Scheidung?

Eine Scheidung ist eine formelle juristische Auflösung einer Ehe. Die Möglichkeit sich scheiden zu lassen, gibt es in fast allen Staaten der Welt. Ausnahmen bilden hier die Philippinen und der Vatikanstaat. Statistiken sagen, dass nach heutigen Scheidungsverhältnissen ca. 35 % aller in einem Jahr geschlossenen Ehen im Laufe der kommenden 25 Jahre geschieden werden. Im Jahr 2014 etwa wurden in ganz Deutschland 166.200 Ehen geschieden.

Die Scheidung in Deutschland durch richterliche Entscheidung ist in § 1564 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geregelt. Eine Ehe kann danach nur durch richterliche Entscheidung eines oder beider Ehegatten geschieden werden.