Scheidung Anwalt Hamburg

★ ★ ★ ★ ★

Scheidungsanwalt Hamburg - Anwalt für Familienrecht

 

Scheidungsanwalt Hamburg

Der Rechtsanwalt für Scheidung und Familienrecht sowie für Arbeitsrecht in Hamburg ist in der Hansestadt Hamburg, in ausgewählten Fällen auch bundesweit tätig. Die Anwaltskanzlei hat ihren Sitz in der Hamburger Straße in Hamburg-Barmbek. Wesentlicher familienrechtlicher Schwerpunkt ist die Betreuung von Mandantinnen und Mandanten in ihrem Scheidungsverfahren oder auch bei ihrer Aufhebung der Lebenspartnerschaft.

Wir berücksichtigen die verschiedenen familienrechtlichen Aspekte Ihrer Scheidung. Vom Zugewinnausgleich über Unterhaltsansprüche bis hin zum Versorgungsausgleich. Oft spielen auch Fragen um die gemeinsamen Kinder eine Rolle. Wem steht etwa das Aufenthaltsbestimmungsrecht zu und wie wird das gemeinsame Sorgerecht ausgeübt? Bei Ihren Fragen zum Familienrecht und Ihrer Scheidung sind wir gerne an Ihrer Seite.

 

Wie läuft ein Scheidungsverfahren ab?

Um ein Scheidungsverfahren durchzuführen, kann ein Anwalt für Familienrecht einen Scheidungsantrag beim zuständigen Familiengericht einreichen. Voraussetzung hierfür ist üblicherweise der Ablauf des sog. Trennungsjahres, wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt. Das Gericht wird einen Scheidungstermin ansetzen, bei dem die Beteiligten dann grundsätzlich persönlich zu erscheinen haben. Im Rahmen des Termins findet eine Anhörung der Beteiligten, also von Ehemann und Ehefrau oder auch den Lebenspartnern, statt. Es wird etwa danach gefragt, wann die Ehe geschlossen wurde, wann die Trennung stattfand und ob gemeinsame Kinder aus der Ehe. Wichtige rechtliche Fragen werden dann je nach Fall erörtert, ggfs. Vereinbarungen - etwa zu einer Übertragung des Sorgerechts - getroffen oder auch Versorgungsausgleichsansprüche ausgeschlossen um die Scheidung zu beschleunigen. In Scheidungsverfahren gibt es heutzutage keine Urteile mehr. Das Gericht erlässt vielmehr am Ende des Verfahrens einen sog. Scheidungsbeschluss. Einen Monat nach Zugang des Scheidungsbeschlusses wird dieser rechtskräftig, wenn die Beteiligten kein Rechtsmittel einlegen sollten.

Ablauf einer Scheidung

Diese Darstellung des Scheidungsverfahrens ist natürlich vereinfacht dargestellt. In der Praxis spielen etwa die Fragen nach dem Versorgungsausgleich und, wenn es um eine Scheidung mit Kindern geht oftmals auch Fragen zum Umgangsrecht oder zum Sorgerecht eine große Rolle. Eine schnelle Scheidung ist dagegen dann möglich, wenn keine gemeinsamen Kinder aus der Ehe hervorgegangen sind, dass Trennungsjahr schon Abgelaufen ist und ein Versorgungsausgleich nicht durchgeführt werden muss.

Mehr zum typischen Ablauf einer Scheidung erfahren Sie hier

 

Anwaltskanzleisitz Hamburg-Barmbek

Die Anwaltskanzlei finden Sie in Hamburg Barmbek. Rechtsanwalt Seume sitzt in einer Bürogemeinschaft mit einer Fachanwältin für Familienrecht, Frau Dr. Waladan. Der fachliche kollegiale Austausch zwischen den Rechtsanwälten ist für die Beteiligten von großer Bedeutung.

Sitz unserer Kanzlei in Hamburg Barmbek

Freie und Hansestadt Hamburg, an der Alster. Wie Sie unsere Anwaltskanzlei für Scheidung, Familienrecht und Arbeitsrecht in Hamburg finden, erfahren Sie hier.

 

Schneller Termin beim Scheidungsanwalt

Bei einer Scheidung genauso wie bei anderen familienrechtlichen Problemen muss man besonnen und überlegt vorgehen. Die notwendigen Schritte lassen sich am besten in einem persönlichen Gespräch in einer Erstberatung miteinander besprechen. Rufen Sie uns einfach an unter der

040 / 7880 1830

an (von Montag bis Freitag in der Zeit von von 08 - 20 Uhr, Samstags gibt es einen Notdienst von 08 - 14 Uhr) und vereinbaren sie schnell und unkompliziert einen Termin mit uns. Sie haben auch die Möglichkeit unser Soforthilfe-Formular benutzen, um einen Termin mit einem Scheidungsanwalt in Hamburg zu vereinbaren. Grundsätzlich bekommen Sie dann innerhalb von 24 Stunden eine Antwort auf Ihre Terminanfrage.

 

Weitere familienrechtliche Bereiche

Wir helfen Ihnen nicht nur bei Ihrer Scheidung mit anwaltlichem Rat weiter. Auch andere familienrechtliche Bereiche decken wir für Sie mit ab. So helfen wir Ihnen gerne auch dann, wenn Sie etwa wissen möchten, inwieweit Ihrem volljährigen Kind noch Unerhaltsansprüche zustehen, was für Möglichkeiten es gibt einen Umgang zu vereinbaren oder ob nach Ihrer Scheidung vielleicht ein Ehegattenunterhalt gezahlt werden muss. Auch in den leider immer mal wieder vorkommenden Gewaltschutzverfahren stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Rufen SIe uns hierfür einfach schnell und unkompliziert an.